Neuigkeiten

19.02.2020
Rückstände von Chlorpyriphos bald verboten
 Das Insektizid Chlorpyriphos ist seit kurzem in der EU verboten. Jetzt wird auch die Regelung für Rückstände in Nahrungs- und Futtermitteln angepasst. EU-Waren und Importe werden dabei gleichbehandelt.Im PAFF-Ausschuss stimmten die EU-Mitgliedstaaten für neue höchstzulässige ...

Mehr lesen »
03.02.2020
Endbestände Weizen wachsen weiter an
Der internationale Getreiderat schätzt höhere Erträge für weltweite Getreideernte 2019/20.Der Internationale Getreiderat (IGC) hat in seiner neuesten Prognose die Schätzung für globale Getreideerzeugung 2019/20 nach oben korrigiert. Die Analysten rechnen aktuell mit insgesamt 2,17 Mrd. ...

Mehr lesen »
14.09.2019
Österreicher wollen mehr Bio
Der Verband der österreichischen Biobauern will die staatlichen Zuschüsse für den Klima-, Umwelt- und Tierschutz verdoppeln. In öffentlichen Kantinen sollen mehr Biolebensmittel angeboten werden.Die Chefin von Bio-Austria Gertraud Grabmann spricht sich für eine Verdoppelung der Klima-, Umwelt- ...

Mehr lesen »
17.06.2019
Mehr Gleisanschlüsse gefordert
Verbände, zu denen auch der BVA als Mitunterzeichner zählt, Vereine aus Industrie, Handel, Logistik und öffentlichen Einrichtungen haben auf Initiative des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen e. V. (VDV) eine Gleisanschluss-Charta erstellt. Diese soll eine stärkere Fokussierung der ...

Mehr lesen »
12.04.2019
Betrug bei Bioware aus China
Immer wieder gibt es Berichte über Betrug bei BioWare aus China. 2009 im spiegel, 2011 taz, 2014 Welt, 2016 Stern. Der Spiegel berichtet in seiner aktuellen Ausgabe wieder über Betrügereien im ökologischen Landbau in China. Der chinesische Bio -Landbau ist durchsetzt von Schummeleien und ...

Mehr lesen »
11.02.2019
Bald 10.000 Biobetriebe in Bayern
Die Anzahl der Bio-Bauern und der ökologisch bewirtschafteten Fläche hat auch im vergangenen Jahr weiter zugenommen. Im Jahr 2018 haben mehr als 800 Betriebe umgestellt.   Mit der Umstellung aus dem Jahr 2018 sei die Gesamtzahl auf rund 9.900 Betriebe angewachsen, heißt es aus dem ...

Mehr lesen »
05.02.2019
Volksentscheid Rettet die Bienen noch bis zum 13.Februar
Bis zum 13. Februar können sich die Bürger in Bayern an einem Volksbegehren beteiligen, das zu erheblichen Veränderungen in der Landwirtschaft führen soll. Das Volksbegehren „Rettet die Bienen!“ tritt für die Artenvielfalt ein.   Zunehmend gehen Pflanzen- und Tierarten in ihrem ...

Mehr lesen »
Seite 1/47

Rückstände von Chlorpyriphos bald verboten

19.02.2020
 Das Insektizid Chlorpyriphos ist seit kurzem in der EU verboten. Jetzt wird auch die Regelung für Rückstände ...
Mehr lesen »

Endbestände Weizen wachsen weiter an

03.02.2020
Der internationale Getreiderat schätzt höhere Erträge für weltweite Getreideernte 2019/20.Der Internationale ...
Mehr lesen »

Österreicher wollen mehr Bio

14.09.2019
Der Verband der österreichischen Biobauern will die staatlichen Zuschüsse für den Klima-, Umwelt- und Tierschutz ...
Mehr lesen »