Impor­te aus der Ukraine

Seit dem 24.02.2022 haben wir nun Krieg in Euro­pa und das führt unmit­tel­bar zu Ver­wer­fun­gen im Roh­stoff­han­del. Wir bezie­hen aus der Ukrai­ne Bio Roh­stof­fe. Da gibt es nun vie­le neue Fra­gen. Unser Zer­ti­fi­zie­rer hast hier­zu nun eine online Info­ver­an­stal­tung mit dem Titel: Bio Impor­te aus der Ukrai­ne auf­ge­legt. Ter­min ist der 19.07.2022 Hier fin­den Sie…

Weiterlesen

Prä­senz­bör­se in Mün­chen munich organic

Am 24.5 und 25.5.2022 fin­de­tin der alten Kon­gress­hal­le in Mün­chen die 2. Inter­na­tio­na­le Fach­mes­se für Getrei­de und Roh­stof­fe der Bio-Bran­che statt. Ver­an­stal­ter ist die baye­ri­sche Waren­bör­se Mün­chen-Land­s­hut e.V. ( www.bwab.de ).    

Weiterlesen

Die­sel­zu­schlä­ge bei Neukontrakten

DIE­SELZ­SUCH­LAG: Für Lie­fer­kon­trak­te, die ab März 2022 geschlos­sen wer­den, wer­den wir die Frach­ten aus­wei­sen und evtl. danach anfal­len­de Die­sel­zu­schlä­ge trans­pa­rent und nach­voll­zieh­bar offen legen. Die in unse­ren Kon­trak­ten genann­ten Prei­se wer­den auf Grund­la­ge des Die­sel­kraft­stoff­in­dex BGL(*) des Monats des Ver­trags­ab­schlus­ses berech­net. Der Preis für die Trans­port­leis­tung kann ange­passt wer­den. Dies erfolgt gemäß fol­gen­der For­mel (**), um…

Weiterlesen

Die­sel­zu­schlä­ge ab 14.03.2022

Sehr gehr­te Damen und Her­ren, die Kriegs­ver­bre­chen des Herrn Putin haben auch unse­re Bran­che mit deut­li­cher Wucht getrof­fen und stel­len alle Betei­lig­ten vor bis­her nicht gekann­te Her­aus­for­de­run­gen. Wir müs­sen mit sofor­ti­ger Wir­kung evtl. Über­lie­fe­run­gen auf Kon­trak­te zum jewei­li­gen Tages­preis abrech­nen, fer­ner sehen sich uns­we­re Spe­di­teu­re in der Not Die­sel­zu­schlä­ge zu erhe­ben. Die­se wer­den wir transparent…

Weiterlesen

Kli­ma­aus­wir­kun­gen auf Ern­te­er­trä­ge bereits in weni­gen Jah­ren erwartet

Der Kli­ma­wan­del wird sich auf die land­wirt­schaft­li­chen Erträ­ge wahr­schein­lich schon Jahr­zehn­te frü­her aus­­­wir-ken als bis­her vor­her­ge­sagt. Das geht aus einer Stu­die um Jonas Jäger­meyr, Nasa God­dard Insti­tu­te for Space Stu­dies New York, im Fach­ma­ga­zin „Natu­re Food“ her­vor, die neue Pflan­zen­mo­del­le mit den aktu­ells­ten Kli­­ma-pro­­­gno­­sen kom­bi­niert. Wäh­rend die Wei­zen­er­trä­ge in die­sen Simu­la­tio­nen stär­ker stei­gen als bisher…

Weiterlesen

Neu­er Mit­ar­bei­ter im Team der Berg­mann GmbH

Ab 01.November haben wir unse­ren Ver­trieb gestärkt und begrü­ßen den neu­en Mit­ar­bei­ter Klaus Dör­sam. Er wird sich im Kern­ge­schäft um Ver­trieb und Beschaf­fung auf dem deut­schen Markt küm­mern. Sie errei­chen Klaus Dör­sam unter +49 176 45272279 +49 618891411 ‑11 kd@getreide-bergmann.de  

Weiterlesen

Müh­len war­nen vor Engpässen

Die Getrei­­de-Ver­­ar­­bei­­ter for­dern von ihren Kun­den, höhe­re Mehl­prei­se zu akzep­tie­ren. Feh­len­de Trans­port­ka­pa­zi­tä­ten ver­schär­fen die Pro­ble­me bei der Roh­stoff­be­schaf­fung. So einen Getrei­de­markt habe er in sei­nem gesam­ten Berufs­le­ben noch nicht erlebt, so Micha­el Gut­ting, Mül­ler und Prä­si­di­ums­mit­glied im Ver­band der Getreide‑, Müh­­len- und Stär­ke­wirt­schaft (VGMS): „Es ist der­zeit schwie­rig bis nahe­zu unmög­lich, Getrei­de mit pas­sen­den Qualitäten…

Weiterlesen

War­nung vor Betrugs­va­ri­an­te: Ein­käu­fe bei ukrai­ni­schen Handelsvermittler

aus aktu­el­lem Anlass warnt die IHK vor der Betrugs­ma­sche von Inter­net­kri­mi­nel­len, die als ukrai­ni­sche Han­dels­ver­mitt­ler auf­tre­ten. Kon­kret soll­ten deut­sche Unter­neh­men bei der Geschäfts­an­bah­nung über das Inter­net für den Ein­kauf von Lebens­mit­teln (wie z.B. ukrai­ni­schem Son­nen­blu­men­öl) oder ande­ren Gütern mit einem ukrai­ni­schen Han­dels­ver­mitt­ler oder Lie­fe­ran­ten inklu­si­ve ukrai­ni­schem Logis­tik­un­ter­neh­men Vor­sicht wal­ten las­sen. Die Betrü­ger tre­ten als Handelsvermittlungsunternehmen,…

Weiterlesen

NABU-Wett­be­werb

Beim dies­jäh­ri­gen NABU-Wet­t­­be­­werb “Gemein­sam Boden gut machen” konn­te sich ein Natur­­land-Betrieb aus Rhein­­land-Pfalz durch­set­zen und erhält mit dem Preis­geld eine För­de­rung für die Betriebs­um­stel­lung auf Öko-Lan­d­­bau. Der Wie­sen­hof aus Max­sein im Wes­ter­wald­kreis wird von zwei Genera­tio­nen der Fami­lie Aller bewirt­schaf­tet Nach­hal­tig­keit als Betriebs­mo­dell Hei­zen mit Hack­schnit­zeln aus dem eige­nen Holz, Pho­to­ther­mi für war­mes Was­ser und…

Weiterlesen

Natur­land Bio­land­wirt gewinnt NABU Wettbewerb

Beim dies­jäh­ri­gen NABU-Wet­t­­be­­werb “Gemein­sam Boden gut machen” konn­te sich ein Natur­­land-Betrieb aus Rhein­­land-Pfalz durch­set­zen und erhält mit dem Preis­geld eine För­de­rung für die Betriebs­um­stel­lung auf Öko-Lan­d­­bau. Der Wie­sen­hof aus Max­sein im Wes­ter­wald­kreis wird von zwei Genera­tio­nen der Fami­lie Aller bewirt­schaf­tet Nach­hal­tig­keit als Betriebs­mo­dell Hei­zen mit Hack­schnit­zeln aus dem eige­nen Holz, Pho­to­ther­mi für war­mes Was­ser und…

Weiterlesen